Worte und Geschichten sind Geschenke

Das habe ich seit jeher so empfunden. Als Kind, während ich Lesen lernte, Theater spielte oder mir Geschichten ausdachte, aber auch später, als ich mich beruflich immer wieder mit dem Wort beschäftigte. Ob gesprochen, geschrieben oder gesungen. 

Als Logopädin, Poesietherapeutin, Autorin und Singleiterin trage ich Worte in die Welt, und verhelfe Menschen dazu, selbst ihrer ureigenen Poesie zu folgen. 

 

Hier eine Liste. Was kann man mit Worten und Geschichten tun?

 

eintauchen

zur Ruhe kommen

Klarheit finden

etwas sagen, das bleibt

die fantastischsten Dinge erfinden

mir selbst eine Freude machen

jemand anderem eine Freude machen

schmunzeln

atmen

etwas besser aushalten

Wünsche ausdrücken

sich selbst begrüßen

 

...

 

(Liste geht nahezu unendlich weiter...)